Kuba | Varadero – Trinidad – Varadero
Durch den Inselstaat mit Badeaufenthalt
Madeira | Funchal – Paul da Serra – Funchal
Entlang der Levadas der Blumeninsel
Mauritius | Mahebourg – Kalodyne
Eine paradiesische Wohlfühloase
Frankreich | Monte Carlo
Manege frei!

Finden Sie Ihre Reise

Wir helfen Ihnen gerne

Telefon: 0711 / 62007030

E-Mail: stn-leserreisen@tui-lt.de

Liebe Leserin, lieber Leser, sehr geehrte Damen und Herren,

im vorliegenden Leserreisen-Programm 2016 möchten wir Ihnen wieder außergewöhnliche Reisen vorstellen, die in jeder Hinsicht einzigartige Erlebnisse versprechen. Dank Ihrer Anregungen und Zuschriften ist die Auswahl einmal mehr exklusiv und abwechslungsreich zugleich. Besonders am Herzen lag uns dabei der individuelle Charakter der Ausflüge und Aufenthalte. Wie gewohnt werden Sie dabei von der Buchung bis zur Heimkehr stets kompetent und umfassend von unserem erfahrenen Kooperationspartner TUI Leisure Travel Special Tours in allen Belangen betreut. Schließlich haben Ihre Zufriedenheit und Sicherheit oberste Priorität. Wie ließe sich dem Ausspruch Mark Twains besser gerecht werden als durch den Besuch fremder Länder und Regionen? So bieten etwa die Rundreisen durch Kappadokien und Andalusien sowie durch das Inselreich der Azoren und durch Mauritius faszinierende Landschaftsimpressionen. Kulturell und gesellschaftlich-politisch zwei völlig unterschiedliche Länder sind Israel und Iran, die sicherlich zwei der Höhepunkte unseres Programms darstellen.

Exotisch werden auch die Fernreisen sein, etwa durch Namibia und Botswana, bei denen Sie eindrucksvolle Tierbeobachtungen erwarten können. Dazu widmen wir uns mit China, Südkorea und Japan auch speziell dem Thema Asien. Der Südosten des Kontinents steht auch im Mittelpunkt einer Tour auf dem Mekong. Apropos Wasser, spektakulär werden die Kreuzfahrten durch den eisigen Norden nach Spitzbergen und Franz-Josef-Land sowie auf der QUEEN MARY 2 von Hamburg nach Southampton. Neben atemberaubenden Zugreisen durch Kroatien und Kanada sowie Aktivreisen, etwa per E-Bike durch Apulien, dreht sich bei mehreren Städtereisen wieder alles um Kunst und Kultur. Ob in Amsterdam, Madrid, Rom, Berlin oder New York: Dem Besuch der bedeutendsten Museen und Galerien dieser Welt steht nichts entgegen. Da wir flexibel bleiben und auf aktuelle Marktentwicklungen reagieren möchten, werden wir Ihnen kurzfristig weitere Reisen anbieten können. Achten Sie deshalb auch auf unsere Ankündigungsanzeigen, die wir größtenteils samstags in Ihren Stuttgarter Nachrichten veröffentlichen werden.

Viel Spaß beim Stöbern!

Wir wünschen Ihnen schon heute einen entspannten Urlaub voller neuer Entdeckungen und Genuss.

Herzliche Grüße

Ihre

Alena Streib
Lesermarketing

Ihre Vorteile auf den Leserreisen mit den Stuttgarter Nachrichten

Exklusiv, individuell, unmittelbar: Mit den Leserreisen der Stuttgarter Nachrichten genießen Sie in jeder Hinsicht besondere Momente. Zusammen mit anderen Lesern erleben Sie in der entspannten und unterhaltsamen Atmosphäre einer kleinen Gruppe Ihren ganz persönlichen Qualitätsurlaub nach Maß – ob als Single, Paar, Familie oder Gruppe. Garant für die Qualität, Zuverlässigkeit und größtmögliche Sicherheit auf den Leserreisen ist unser Partner TUI LT Special Tours, der Sie von der Buchung bis zur Heimkehr kompetent und rundum betreut.

Eine Zusammenarbeit, die unsere Leser bereits seit mehr als zehn Jahren kennen und schätzen. Gerade wegen der individuellen Betreuung durch erfahrene lokale, Deutsch sprechende Reiseleiter und den perfekten Service lassen sich einzigartige Kulturdenkmäler und außergewöhnliche Naturpanoramen vor Ort in aller Ruhe entdecken. Da wir höchsten Wert auf die sorgfältige Auswahl der Leserreisen legen, finden diese immer zu den schönsten Jahreszeiten statt und sind optimal auf die saisonalen Verhältnisse der verschiedenen Reiseziele abgestimmt. Dabei kooperieren wir ausschließlich mit ausgewählten Reiseagenturen, die uns persönlich bekannt sind.

Rufen Sie uns einfach an!

Ihr Team der Stuttgarter Nachrichten Leserreisen

Bildquellen: ©Fotolia/mborchert ©Fotolia/anilah ©Charly GALLO